die navigation
::ber das projekt
::Das kollektiv des projektes
::Die registrierung
::Der person der gesellschaft
::Der neuheit

::Die verwaltung von den warenbestnden
::Die kommerzielle preisbildung
::Die organisation des vertriebes
::Die strategische analyse
::Das marketing der produktion
::Der markt bad
::Das marketing der einzelverkufe
::Des analytikers der regionalen mrkte
::Die werbung

::Die zeitschriften
::Der konsultation der fachkrfte
::Das forum
::Die ntzlichen verbannungen
::Das glossar
::Die software
::Das gastbuch

  die abstimmung

Aller der besuche dieser seite - 10631
Die karte der webseite
  ist die suche nach der webseite

, huslich
Zu machen, in gewhlt
das pharmazeutische marketing

Das projekt "pharmazeutisches marketing" Zu ergnzen von der mannschaft der professionellen absatzforscher, die die groe berufserfahrung auf den grossen pharmazeutischen unternehmen haben geschaffen. die autoren haben sich nach mglichkeit bemht, am meisten die wichtigen aspekte der verwaltung der kommerziellen ttigkeit der unternehmen in bezug auf die distribution der pharmazeutischen prparate von den herstellerbetrieben bis zum einzelhandelsnetz zu erfassen. jedoch sind aller diese der komplexitt und der rumlichkeit dieser fragen nicht identisch beleuchtet und einige hat der webseite ausgezogen bis sich im stadium der entwicklung befinden.

Vom ziel des gegebenen projektes ist die vereinigung der professionellen absatzforscher, die auf dem pharmazeutischen markt fr den erfahrungsaustausch arbeiten, die methodiken und die ideen. die autoren haben auf der webseite einige eigene entwicklungen, des artikels und der methodik aufgestellt, dass, unbedingt, diese ressource ntzlich fr die fachkraft eines beliebigen niveaus machen wird. es sind die theorie und die praxis der errichtung der geschftsprozesse auf dem unternehmen detailliert betrachtet. auch sind auf der webseite die verbannungen auf die ressourcen des internets, der geraden weise verbunden mit dem marketing in seinem klassischen verstndnis gegeben. in letzter zeit hat der mangel der informationen nach begonnen, nicht die sehr qualitative literatur, die oder das "pauspapier" von den westlichen theoretischen ausgaben enthlt, oder die freie erluterung der hauptprinzipien des marketings auf die pharmazeutische art ausgefllt zu werden. leider, sowohl jene als auch ist andere fr die praktische arbeit in den komplizierten realien des modernen marktes wenig brauchbar.

.

  • War das system der distribution der medikamentsen mittel und der erzeugnisse der medizinischen bestimmung lange zeit geschlossen und selbstgengsam
  • Wurde die ttigkeit der pharmazeutischen unternehmen nach der berwiegenden mehrheit der fragen vom staat
  • Der konkurrenz tatschlich hart reguliert existierte
  • Die rentabilitt der ttigkeit nicht war genug hoch fr die verlustlose arbeit.

Wie die untersuchung ganz obenangefhrt, stellt der pharmazeutische markt auf den gegenwrtigen augenblick vom gesichtspunkt des marketings die genug interessante erscheinung dar. beim wesentlich sich verschrfenden in letzter zeit konkurrenzkampf fr die erfolgreiche arbeit auf dem sich strmisch entwickelnden pharmazeutischen markt brauchen die klassischen vermarktungsstrategien und die methodiken die bedeutende korrektur. den lsungen dieser fragen sind die hauptabteilungen unserer webseite gewidmet. wir hoffen, dass die vorliegende webseite den praktikern des pharmazeutischen marktes ntzlich sein wird.

Mit freundlichen gren, das kollektiv des projektes "".


  die neuheiten der webseite
(11.12.02) Ist der artikel "verffentlicht zu erzeugen, dass man verkaufen kann, oder, verkaufen, dass man erzeugen kann".
(11.12.02) "Der markt bad".
(11.06.02) "Das marketing der einzelverkufe".
(17.04.02) "Das kollektiv des projektes".
(17.04.02) "Der konsultation der fachkrfte".
(12.04.02) "Die strategische analyse".
(12.04.02) "Die werbung".
(12.04.02) "Die organisation des vertriebes".
(11.04.02) "Die kommerzielle preisbildung".
(05.04.02) "Die verwaltung von den warenbestnden".
(04.04.02) "Die zeitschriften".
(04.04.02) "Der person der gesellschaft".
(01.04.02) "Das marketing der produktion ".
(22.03.02) "Des analytikers der regionalen mrkte".
(14.12.01) "Der neuheit ".
(18.10.01) "Die software".
(18.10.01) "Die ntzlichen verbannungen".
(12.10.01) "Das glossar".
(11.10.01) "Die registrierung".
(11.10.01) "Das forum".
(10.10.01) "Das gastbuch".
(10.10.01) "pharmazeutisches marketing" .
 
  das pharmazeutische marketing. sankt petersburg.
 E-mail: main@innovativetech.ru